Alles, was Sie über endoskopisches Facelift wissen müssen!

Das endoskopische Facelifting ist ein minimalinvasiver chirurgischer Eingriff, bei dem das Gesicht durch kleine Schnitte und eine winzige Kamera verjüngt wird, indem das Gesichtsgewebe präzise angehoben wird.

Kostenlose Beratung anfordern


    Übersicht

    Bei einem Facelifting wird im Allgemeinen die Haut angehoben und das darunter liegende Gewebe und die Muskulatur gestrafft. Stellen Sie sich vor, Sie schauen in den Spiegel, und das Gesicht, das Sie dort sehen, ist nicht das, an das Sie sich erinnern (oder das Sie sich wünschen). In diesem Fall haben Sie vielleicht alle Möglichkeiten in Betracht gezogen, um Ihr jugendliches Aussehen wiederzuerlangen. Vielleicht haben Sie Cremes, Gesichtsbehandlungen und Schönheitsbehandlungen ausprobiert, ohne die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Und Sie fragen sich, was die nächsten Schritte sein könnten! Je nach Ihren ästhetischen Wünschen kann ein Facelifting Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

    Wenn Sie auf der Suche nach einem kostengünstigen, aber effektiven endoskopischen Facelifting sind, Istanbul Med Assist kann die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse finden.

    Gehört die Endoskopie zur plastischen Chirurgie?

    Die endoskopische Chirurgie, oder Endoskopie, ist eine der neuesten plastische Chirurgie Techniken. Sie ermöglicht es den Chirurgen, mit weniger sichtbaren Schnitten zu operieren, was zu weniger auffälligen Narben und kürzeren Erholungszeiten führen kann. Plastische Chirurgen setzen die Endoskopie bei vielen kosmetischen Eingriffen ein. Dazu gehören Facelifts, Stirnlifts und Brustvergrößerungen.

    Was ist ein endoskopisches Facelifting?

    Niemand wird für immer gleich aussehen. Mit dem Fortschreiten der Schwerkraft und der Sonneneinstrahlung beginnt die Gesichtshaut zu erschlaffen und tiefe Falten zu bilden. Das Facelifting ist eines der führenden kosmetischen Verfahren, um die Zeit zurückzudrehen. Es verleiht Männern und Frauen ein jüngeres, lebendigeres Aussehen. Es werden nur winzige Schnitte im Haaransatz gesetzt. Die natürlichen Falten Ihrer Haut lassen Schnittlinien und Narben weniger stark hervortreten.

    Es zielt auf die oberen und mittleren Gesichtspartien einer Person ab. Dieses Verfahren ist besonders wirksam bei der Behandlung von Zornesfalten und Gesichtsfalten wie Lachfalten.

    Sie ist weniger invasiv als eine traditionelle Gesichtschirurgie wie SMAS. Kleinere Schnitte und ein Endoskop (beleuchtete Kamera) ermöglichen es dem plastischen Chirurgen, innere Strukturen sichtbar zu machen, ohne dass ein komplettes Facelifting erforderlich ist. Diese Technik verkürzt die Erholungszeit. Außerdem wird die sichtbare Narbenbildung verringert. Allerdings verhindert es auch überschüssige Haut und lose Haut Entfernung.

    Vorteile des endoskopischen Verfahrens

    Ein endoskopisches Facelift kann die Lösung für Patienten sein, die eine minimalinvasive Lösung für schlaffe Augenbrauen und Wangen suchen. Dieses Verfahren ermöglicht es den Patienten, straffere, jünger aussehende Gesichtszüge zu erhalten. Und das alles ohne die ausgedehnten Narben eines traditionellen Gesichtsliftings, während der Chirurg die Struktur des Gesichts weiterhin gut sichtbar machen kann.

    Anders als bei einem herkömmlichen Facelifting

    Ein endoskopisches Facelifting bietet Ihnen viele der gleichen Vorteile wie ein herkömmliches Facelifting. Der Eingriff ist jedoch weniger invasiv, was eine kürzere und einfachere Erholungszeit nach dem Eingriff bedeutet. Durch den Einsatz eines Endoskops (ein langes, dünnes Rohr mit einer beleuchteten Kamera am Ende) können Schönheitschirurgen schwer zugängliche Bereiche genau betrachten. Sogar unter der Haut, ohne große, ausgedehnte Schnitte zu machen. Es werden nur winzige Schnitte in den natürlichen Falten Ihrer Haut vorgenommen. Dadurch werden Schnittlinien und Narben weniger sichtbar.

    Die "narbenlose" Operation - endoskopisches Facelifting.

    Der Grund dafür ist, dass diese Methode kleinere, weniger sichtbare Schnitte erfordert als ein traditionelles Gesichtslifting. Diejenigen, die sich Sorgen über langfristige Narbenbildung machen, sollten diese Methode anderen Optionen vorziehen. In einigen Fällen werden Narben sichtbar sein. Die Ärzte können die Schnitte jedoch an versteckteren Stellen anbringen, so dass sie besser entfernt bleiben.

    Nachteile des endoskopischen Facelifts

    Nicht ideal für die Straffung von Hals und Wangen

    Diese Art der Gesichtsstraffung wird im Allgemeinen nur für Patienten empfohlen, die ein Lifting der Stirn, der Augen und der Wangen wünschen. Da der Hals und die Wangen bei diesem Verfahren nicht betroffen sind, wird es in erster Linie für diejenigen empfohlen, die mit dem Aussehen der unteren Gesichtshälfte zufrieden sind, aber schlaffe, hängende Haut im oberen Bereich behandeln möchten.

    Preis

    Im Allgemeinen sind die Kosten für ein endoskopisches Mittelgesichtslifting relativ hoch. Der endgültige Preis hängt jedoch davon ab, wie viel Arbeit erforderlich ist und wo Sie den Eingriff durchführen lassen möchten. Für diese Art des Faceliftings können Sie zwischen 6.000 und 10.000 Dollar veranschlagen. Das entspricht in etwa dem Preis für die meisten anderen "Mini-Facelift"-Optionen. Es ist jedoch wesentlich günstiger als ein komplettes Facelifting (Deep Plane).

    Risk of injury

    Although not exclusive to this type of face lifting, there are some risks associated with injury to the eye area. This is a primary concern with endoscopic forehead lifts or those primarily performed to tighten the area around the eyes and forehead. However, such complications are pretty rare.

    Erholung nach dem Eingriff

    Die Erholungszeit nach einem endoskopischen Facelifting ist oft kürzer als bei einer herkömmlichen Gesichtsstraffung. Da das Verfahren weniger invasiv ist, benötigt Ihr Körper nicht so viel Zeit zur Heilung. Schwellungen und Blutergüsse klingen meist nach etwa zwei Wochen ab. Die meisten Patienten können jedoch schon nach einer Woche wieder zur Arbeit gehen.

    Wer ist ein Kandidat für ein endoskopisches Facelifting?

    Dieser minimalinvasive Eingriff strafft und formt die darunter liegenden Gesichtsmuskeln und das Gewebe neu. Sie verhilft zu einem jugendlicheren Aussehen.

    Das Verfahren zielt auf die obere und die dritte mittlere Gesichtsregion ab und eignet sich am besten zur Verbesserung von Problemen wie z. B.:

    • Zornesfalten zwischen den Augen
    • Marionettenlinien
    • Nasolabialfalten
    • Erschlaffte Wangen

    Dieser chirurgische Eingriff kann für Männer und Frauen in den 30er, 40er oder 50er Jahren, die mit mäßigen Anzeichen der Gesichtsalterung konfrontiert sind, ohne große Mengen schlaffer Haut zu haben, sehr effektiv sein.

    FAQ's

    1Was sind die möglichen Nebenwirkungen eines endoskopischen Facelifts?
    Zu den möglichen Nebenwirkungen nach einem endoskopischen Facelift gehören Schwellungen, Blutergüsse, Blutungen, Schmerzen, Taubheitsgefühle, Nervenverletzungen, Gesichtsasymmetrien und anhaltende Ödeme.
    2Was sind die Vorteile eines endoskopischen Facelifts?
    Die Ergebnisse eines endoskopischen Facelifts sind sofort nach dem Eingriff sichtbar. Die Kandidaten können davon ausgehen, dass die langfristigen, natürlich aussehenden Ergebnisse 10 bis 15 Jahre lang anhalten. Das Ergebnis hängt jedoch von der fortschreitenden Alterung, dem Gebrauch, der Sonneneinstrahlung und der Schwerkraft ab.
    3Ist das Verfahren aufwendig?
    Ihr Chirurg wird ein Endoskop einführen. Dabei handelt es sich um eine röhrenförmige Sonde, die mit einer winzigen Kamera und hellem Licht ausgestattet ist. So kann der Chirurg die inneren Strukturen des Körpers auf einem Bildschirm betrachten, während er das Endoskoprohr durch das Operationsgebiet bewegt. Zur Durchführung der Operation führt der Chirurg über verschiedene Schnitte weitere chirurgische Instrumente wie Skalpelle, Scheren oder Zangen ein
    4Wie genau sind die Ergebnisse?
    Mit dem Endoskop können die Ärzte tief in die Gesichtsstruktur eindringen. So können sie sehr präzise und effektive Eingriffe vornehmen, ohne zu tief zu gehen. Wenn Sie eine bestimmte Sichtweise haben, sollten Sie mit Ihrem Arzt über diese Methode sprechen. Da Ihr Arzt mehr sehen kann, werden Sie mit einem endoskopischen Facelift wahrscheinlich ein präzises Ergebnis erzielen. Verglichen mit der traditionellen Methode ist es sicherlich genauer.
    5Wie viel wird mich ein endoskopisches Facelifting kosten?
    Ein endoskopisches Facelifting kann zwischen $7.700 und $20.000 kosten. Die tatsächlichen Kosten hängen vom Ort, dem zertifizierten plastischen Gesichtschirurgen sowie der Dauer und dem Umfang der plastischen Operation ab.
    In sozialen Medien teilen

    Anmeldung zu unserem Newsletter

    Ihre Daten sind uns wichtig, lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen

    Genehmigt durch das Ministerium für Gesundheit und Tourismus in der Türkei

    Istanbul Med Assist ist Mitglied der Gesellschaft Merit Grup MeritGrup
    Istanbul Med Assist ist Mitglied der Gesellschaft MeritGrup